Domain-Hosting: Registrierung und Verwaltung von Domains

Domain Hosting bezeichnet die Registrierung und Verwaltung von Domains. Eine Domain ist die Adresse mit der Internetseiten gefunden werden. Webseiten können zwar über die jeweiligen IP-Adressen abgerufen werden, aber da Namen leichter zu merken sind, wurden Domains erschaffen.

Wie ist eine Domain aufgebaut?

Eine Domain ist eine Internetadresse und besteht mindestens aus drei Teilen, die jeweils mit einem Punkt verbunden sind. Sie beginnt mit dem „www“, die Abkürzung für World Wide Web, das neben E-Mail der wichtigste Dienst im Internet ist. Der zweite Teil ist der Domainname und sollte einen Hinweis auf den Inhalt der verlinkten Seite geben. Der letzte Teil ist eine Endung, die ein Land (z.B. „de“ für Deutschland oder „ch“ für die Schweiz) oder eine Kategorie (z.B. „org“ für nicht kommerzielle Organisationen oder “edu” für internationale Bildungseinricht-ungen) bezeichnet.

Die letzte Endung (Bsp: .de oder .org) wird auch als Top-Level-Domain bezeichnet. Die letzte und vorletzte Endung bilden zusammen die Second-Level-Domain. In Groß-britannien werden sogar bestimmte Second-Level-Domains propagiert, wie beispielsweise „.ac.uk“ für Bildungsinstitutionen wie Universitäten oder „.co.uk“ für kommerzielle Organisationen.

Eine Domain registrieren

Domains können nur auf einen Namen registriert werden und nicht vollständig erworben werden. Außerdem sind Domain-Registrierungen grundsätzlich zeitlich begrenzt.
In der Regel ist die Laufzeit 1 Jahr und verlängert sich automatisch, wenn das Entgelt pünktlich gezahlt wurde. Wird eine Domain vom ursprünglichen Besitzer abgegeben, wird sie noch mehrere Tage gehalten, um den Besitzer die Möglichkeit zu geben sie erneut zu aktivieren. Erst nach Ablauf dieser Frist wird die Domain wieder freigegeben.

Serviceprovider oder auch deren Wiederverkäufer sind für Privatpersonen und Kleinunternehmen der richtige Ansprechpartner für das Domain Hosting. Auf deren Webseiten wird zuerst eine Abfrage gestartet, um sicherzugehen, dass die gewünschte Domain noch frei ist. Danach kann die Wunschdomain registriert werden und ist in den meisten Fällen innerhalb von 2-3 Tagen nutzbar.

Auswahl des Domain Namens

Der Name der Wunschdomain muss wenigstens drei Stellen lang sein und darf Buchstaben, Zahlen und Bindestriche enthalten. Umlaute und andere Sonderzeichen sind dabei nicht erlaubt. Auch Groß- und Kleinschreibung wird bei Domains nicht berücksichtigt.

Bei der Auswahl eines Namens sollte man darauf achten, dass der registrierte Domain-Name einprägsam ist, damit die Adresse leicht zu merken ist. Sinnvoll kann es auch sein, wenn die Domain suchmaschinenoptimierte Keywords enthält, also Suchbegriffe nach denen in Suchmaschinen gesucht wird. Das hat den Vorteil, dass bei Links auf Ihre Webseite ohne beschreibenden Linktext trotzdem mit einem oder mehreren wichtigen Keywords auf Ihre Website verlinkt wird.

Domain-Hosting Anbieter

Träumen Sie von einer eigenen Domain, haben Sie eine zündende Idee für ein Geschäft und den passenden Domain-Namen dazu oder wollen Sie Domain-Handel betreiben? Im Folgenden finden Sie Anbieter, wo Sie Domain-Namen registrieren lassen können, Domains kaufen und verkaufen können oder Domain-Parking betreiben können.

United Domains

Bei United Domains können Sie Domains besonders schnell und komplikationslos registrieren. Es steht Ihnen eine Auswahl von über 100 internationalen Domain-Endungen zur Verfügung. Ohne Einrichtungsgebühr, mit einem Tool zur Domain-Verwaltung und Redirect-Weiterleitungen, etc. Bei Problemen können Sie sich an den kostenlosen Support per Telefon oder E-Mail wenden.

» Domain bei United Domains checken «

Domains bei Sedo

Sedo ist nach eigenen Angaben marktführend in Sachen Domain-Handel. Hier können Sie Domains kaufen, verkaufen oder durch Domain-Parking nebenbei etwas Geld mit Ihren Domains verdienen. Hier finden Sie über 11 Millionen Domains in 21 Sprachen, die zum Verkauf stehen. Mit vielen Tipps für Neu-Einsteiger!

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>